Ninjutsu

Übersetzt bedeutet der Begriff Ninjutsu (忍術) die Kunst der Ausdauer oder Beharrlichkeit. Eine andere Übersetzung wäre die Kunst der Heimlichkeit oder Verborgenheit.

Ninja mussten in diversen Bereichen (忍者十八形) ein umfangreiches Wissen haben, um sich auf alle Eventualitäten während einer Mission einstellen zu können und zu überleben. So waren sie Meister der Informationsbeschaffung, Kampf- und Heilkünste und vertrauten auf Ihr ausgeprägtes Gefühl Änderungen in der Natur bzw. in Ihrer Umgebung wahrzunehmen, um diese entsprechend für Ihren Vorteil zu nutzen.

Ninjutsu ist ein wesentlicher Bestandteil des Bujinkan Budō Taijutsu und wird in unserem Bujinkan Dōjō in Wien unterrichtet.

GRATIS PROBETRAINING

Geschichte & Ursprung der Ninja

Ninjutsu wurde im Schatten der japanischen Geschichte praktiziert und war für Ausstehende schwer zugänglich. Meist wurden Informationen und Ihre Lehren mündlich weitergegeben. Daher gibt es über die Kunst der Ninja sehr beschränkte authentische Aufzeichnungen.

Das erste Mal werden Ninja als Ukami oder Sekko im Nihon Shoki erwähnt. Im Bansenshukai werden diese auch als SHINOBI bezeichnet. Aufgrund dieser Erwähnungen geht man davon aus, dass Ninjutsu über 1000 Jahre alt ist.

Laut der Überlieferung von Toda Shinryuken Masamitsu (Großvater von Takamatsu Toshitsugu) ist das Ninjutsu in der Region rund um den Berg Togakushi in Japan entstanden und wurde von den dort praktizierenden Asketen entwickelt. Von dort aus fand es den Weg in die bekannte Iga und Koga Region.

Für jene, die noch mehr Details zum Ursprung des Ninjutsu und unserer Ryu haben möchten, denen empfehlen wir das Buch Hidden Lineage zu lesen.

Metsubushi

Togakure Ryū Ninpō

Es gab diverse Ninjutsu-Schulen im alten Japan, wobei sich jede einzelne auf diverse Fertigkeiten und Techniken spezialisierte.

Im Bujinkan Training in Wien befassen wir uns unter anderem mit den Techniken und der Philosophie der Togakure Ryū Ninpō, welche 1162 in Japan von Daisuke Nishina (später Togakure) gegründet wurde.

Hatsumi Massaki ist der 34. Sōke (Großmeister) dieser Schule, welche er von Takamatsu Toshitsugu erhalten hat.

Trainiere Ninjutsu in Wien

GRATIS PROBETRAINING